Freitag, 1. Februar 2013

WEEKEND - Nähmaschine an!

und wieder liegt eine Arbeitswoche hinter mir - von Montag bis Freitag Abend war meine Nähmaschine nicht unter Strom, sondern stand gut abgedeckt nichts tuend auf ihrem Platz.

Heute Abend bin ich endlich wieder dran gekommen. War auch höchste Eisenbahn. Mein Sohn ist morgen zu einer Geburtstagsparty eingeladen und die Verpackung für das Geldgeschenk mußte noch her: Ein Federmäppchen mit schönem Bugs-Webband und aus beschichtetem Sternenstöffsche.



Gepimpt...


Und nachdem ich dann warm genäht war, habe ich mich noch an ein Projekt gemacht, das ich meiner Freundin versprochen hatte. Das Kleid von der Kleinen war nach der ersten Wäsche leider defekt. Der Volant hat sich aus der Naht gelöst und war ausgefranst, ausgerechnet vorne. Da war nix zu heilen ohne dass es ausfällt. Also haben wir kurzer Hand gemeinsam überlegt, die Flickstelle einfach zu übernähen. Herausgekommen ist ein dezenter Dirndl-Look. Steht dem ehemals unifarbenen Cordkleidchen recht gut. Leider kommen die Farben nicht so gut rüber....