Sonntag, 11. August 2013

Und es ist Sommer: Das heißt Frühstück

auf dem Balkon. Das genieße ich im Urlaub besonders. Wegfahren können wir nicht und da sind wir natürlich froh über dieses bombastische Wetter in der Heimat.

Da wir viel Schwimmen gehen und abends gerne gemütlich was Leckers zum Essen machen und lange auf der Terrasse sitzen, komme ich weder zum Nähen noch zum Bloggen. Heute dachte ich aber, wenigstens ein bisserl was müsste mal ins Netz, damit ich es nicht ganz verlerne über die Sommerwochen :-)

Beim Frühstück kommt mein neues Service immer zum Einsatz. Es wirkt robust und getöpfert und gefällt mir von der Farbkombi sehr gut. Ich habe lange überlegt, ob ich eine Greengate-Serie starte, habe mich dann aber doch für Jet von Ter Steege entschieden. Angefangen hat´s mit einer einzelnen Tasse, die ich in einem Secondhand-Laden erstanden habe. In Ebay habe ich dann drei Vorratsdosen für 3,50 Euro erstanden (eine kostet neu 19,95 Euro) und dann habe ich mit dem Service auch weitergemacht. Harmoniert auch schön mit der Mynte - Serie.






Was ich auch liebe, sind alte rot-weisse Serien wie z. B. das Fasan von Villeroy & Boch. Lässt sich auch ganz gut damit kombinieren.

Was mir schön die ganze Zeit so gut gefällt, sind die rosanen Retro-Lampen, die es z. B. auch von IB-Laursen gibt (Mynte). Gestern waren wir seit langem mal wieder beim Schweden in blau-gelb und siehe da - es gibt Lampen in rosa - und ganz Retro. Die musste einfach mit! Und sie war auch ne ganze Ecke günstiger.

 
 
 

Ganz kostenlos gab´s dafür den hier - heute morgen bei der Hunde-Runde.

 
 
Mit der Hunde-Runde fangen meine Urlaubtage im Moment an. Ich finde diese sommerliche Morgenluft einfach herrlich, wenn der feuchte Waldboden noch riecht und durch die Baumkronen schon wieder die Sonne durchkriecht.
 


 
 
 
 
 
Auf dem Weg komme ich immer an Brombeeren vorbei. Hmmm, lecker. Sie sind in den letzten Tagen richtig schnell gereift. Eigentlich wollte ich mittags mit dem Töpfchen los, hab´s aber nicht geschafft. Mein Sohn hat mir jetzt berichtet, dass er einen Mann gesehen hat, der ganz viele Brombeeren gepflückt hat.... Supi! Aber es sind noch reichlich da und ich muss die nächste Reifewelle einfach besser abpassen!
 

 
 
Die Büsche sind alles wilde Brombeeren!
 
 
Hoffentlich bleibt das Wetter noch etwas. Freue mich schon auf die Runde morgen früh!
Wünsche allen eine Gute Nacht und einen schönen Start in den Tag.
 
Bettina