Dienstag, 4. März 2014

Wochenendwerk - mal wieder genäht mit Tilda ein Wolldascherl und mit Clayre & Eef - Servietten eine Kissenhülle....

Hier ist das erste Wolldascherl. Die Öse fehlt noch, um den Wollfaden durchzuziehen. Ein superschönes E-Book, erhältlich bei Farbenmix. Ich kann es nur empfehlen !










Warm genäht kam dann noch eine Lieselotte Hoppenstedt Tasche aus Greengate-Laminat dazu. 






und eine Kissenhülle aus einer Stoffserviette. 

Ich habe die schönen Stuhlkissen aus der Serie "Sweet Roses" von Clayre & Eef wieder rausgeholt, weil sie mit ihrem grün-rosa super Frühlingslaune verbreiten. Als Tischdecke habe ich eine Quilt-Decke umfunktioniert, weil sie so schön damit harmoniert. Es fehlte noch der optische Anker auf der Eckbank und da bin auch auf die Idee gekommen, die Servietten zu Kissen umzufunktionieren.
Hinten sind sie uni und in der Naht ist eine Borde eingearbeitet. 













das Grün passt schön in den ehemaligen Wintergarten, da auf der anderen Seite des Raumes Fensterläden mit grüner Kreidefarbe angebracht sind. 




ursprünglich waren die Kissenbezüge mal in der Küche...






Was habe ich noch gemacht am Wochenende?

Umgeräumt! Das mache ich zu gerne. Die Kommode, die ihr oben schon gesehen habt, stand ursprünglich hier. 




Aber hier steht jetzt die Kommode aus dem Flur 





und das Wandregal ist rüber zur anderen Seite gewandert. 


vorher hing hier nur ein Regal, das seht ihr hinten links im Hintergrund 





Und im Flur steht jetzt der Jackenschrank, der im Vorrats- und Chaosraum stand. 





So, das war´s für heute. 
Wünsche Euch kreative Tage und juhu: Der Frühling kommt !!!

Alles Liebe
Bettina