Sonntag, 29. Juni 2014

DAS Projekt ist beendet - Jungs sind happy :-)

Wir haben es geschafft! Aus dem Lagerraum für allerlei wie Bierzeltgarnituren, Autoreifen und alte Blumentöpfe ist ein Partyraum für unseren Junior und seine Freunde entstanden.




Zur Erinnerung ein paar Impressionen von vonher:








Insgesamt waren es 8 Büchsen Farbe, die wir verpinselt haben.
Durch das dunkle Holz waren es drei Anstriche, bis es dann einigermaßen gedeckt hat. 




und dann kam noch ein neuer Boden. 





Den hat mein Mann am Freitag verlegt. 

Und Samstag haben wir dann eingeräumt. 




Und hier sind sie, die 6 Euro Vorhänge vom Flohmarkt mit dem schönen Metallschild. 

Und die drei Holzboxen haben auch Verwendung gefunden: 


einmal als Beistelltischchen....




einmal als Regal .... 





 und einmal als Sitzhocker,




Mittlerweile haben wir noch einen Teppich reingelegt, den wir noch hatten, da es doch etwas gehallt hat mit dem neuen Boden und der doch eher cleanen und unkomplizierten Einrichtung für die Jungs. 

An die Wand mussten dann natürlich gleich Poster. 

Dieses hier gefällt mir ausnahmsweise auch mal echt gut!




Bei diesem Lebensmotto hat man sicherlich manchmal mehr Spaß, 
und manchmal sicherlich auch nicht :-)
Ist halt wirklich immer gut, den "Gegner" einigermaßen  realistisch einzuschätzen....




Glück gehabt hatten wir mit dem Schlafsofa von IKEA.

Wurde verschenkt von netten Leuten in Seeheim Jugenheim. 
Noch mal ganz lieben Dank dahin, die Jungs sind glücklich!!!

Was noch fehlt, ist der Blumenkasten draußen vor dem Fenster. 
Hab diesen weissen Landhauskasten von Emsa besorgt. 

Doch leider regnet es heute, so dass das wohl nicht mehr hinhaut.
Aber meinem Beet tut der Regen gut und da komme ich vielleicht auch mal an meine Bügelwäsche.

Oder fange ich doch mit dem alten Küchenbuffet an, pinsel pinsel ?

Mal sehen. 
Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Bettina