Dienstag, 18. November 2014

Pastell verschwindet, die Vorboten für ein neues Farbklima
















Seit Freitag unser, der graue Ikea-Sessel, urgemütlich!
Hab noch schnell ein Sternenkissen genäht, das ihn jetzt ziert.

Nach dem Rosa-Tü-Tü im Wohnzimmer kombiniert mit frischem Türkis ist mir jetzt nach erdigeren, warmen Farbtönen. In Kürze werden wir auch noch mal renovieren und eine neue Baustelle einrichten. Das Wohnzimmer und der Wintergarten sollen einen durchgängigen Boden bekommen. Ich habe mich für ein dunkelbraunes Laminat in Dielenoptik entschieden. Die Wände will ich zum Teil in grau gestalten. Und die Fußleisten sollen höher werden und weiß. Bald geht´s los. Freu mich schon!

In der Küche habe ich das Rosa aber belassen und noch ein Tüpfelchen mit einer neuen Scheibengardine oben drauf gesetzt :-)














und überall brennen Kerzenlichter. 
So sehr ich auch den Garten vermisse, so sehr genieße ich aber auch diese Gemütlichkeit.





und so hab ich meine geliebte große Gartenlaterne einfach nach drinnen geholt!

Die Bilder sind dieses Mal alle nicht so berauschend, aber egal. 

Eine gute Restwoche 
wünscht Euch
Bettina