Samstag, 7. Februar 2015

Aufstieg am Spätnachmittag

Heute hat sich unser Hund LeLe ein gutes Stück weiter getraut. Wir haben eine Passage, wo man die Züge recht laut hört und da ist sie bislang nie vorbei laufen. Heute Nachmittag haben wir es geschafft und sind dann mit einem wunderschönen Ausblick belohnt worden.





***







***







***







***






***


 Wir haben einen neuen Wald erkundet...








***








***






und den Steinbruch entdeckt. 







Jetzt merkt man wirklich jeden Höhenmeter. Während es bei uns noch weiß ist, wird es unten im Dorf schon langsam wieder grün. 










***


Drüben, am anderen Berg gegenüber gibt es eine Burg. Hab versucht, sie mal ranzuholen. Besser ging es mit meinem Objektiv leider nicht...






***








***

Und so klingt der Tag genauso schön aus wie er begonnen hat. 







Habt einen schönen Abend
Bettina