Sonntag, 22. Februar 2015

Nebel

Bei unserem Sonntagsmorgenspaziergang heute früh waren wir umgeben von dichtem Nebel. Alles wirkte irgendwie geheimnisvoll und verzaubert, als hätte jemand einen dichten Schleier über die Welt gelegt. Ich habe es sehr genossen, zumal ich seit Donnerstag Abend aus gesundheitlichen Gründen erst mal auf meine gewohnten Runden mit LeLe verzichten musste...

Wenn ich mit Hund und Kamera unterwegs bin, so entdecke ich immer wieder Neues, an dem mein Blick hängen bleibt - obwohl ich die Wege schon soooo oft gelaufen bin. Und bei jedem Wetter, jedem Lichteinfall, wirkt alles wieder ganz anders.







Wer weiß, wie oft ich schon an diesem Steinhaufen vorbei gelaufen bin? Kinder aus unserer Straße haben an den verschiedenen Wege diese Steinstapel errichtet und eine Route gekennzeichnet.








***






 ***


Und wenn man einfach mal in die Hocke geht,
dann sieht so ein kleiner Erdhügel auf einmal ganz riesig aus.







***







***


im Steinbruch




***






***


Auf diese Bank freue ich mich ganz besonders, wenn es wieder wärmer wird. 
Von dort hat man einen fantastischen Blick. Allerdings nicht heute :-) 







***







***


Hier seht ihr das kritische Nadelöhr, an dem ich mit unserem kleinen Angst-Hund vorbeikomme. 
Ich bin immer froh, wenn an dieser Stelle kein Zug durchrauscht, denn da sind wir mit unserem Laufweg doch relativ nah dran.  

Gut, dass der Zug, der kurz zuvor im Stellwerk eingelaufen war, stehen geblieben ist. 





***






***


Von unserem Tagesgassiweg aus geht es direkt tief in den Wald hinein. Diese Stelle habe ich Euch schon öfters gezeigt, im Schnee und mit Sonnenschein. Heute mit Nebel. 





***







Einen Schnappschuss von LeLe hab ich auch noch hingekriegt, 
was jedoch gar nicht so einfach ist. 
Beim Gassi hat man schließlich besseres zu tun als für Frauchen Model zu stehen.






***

 Zum Ende unseres Spaziergangs hat sich stellenweise ein zartes Blau am Himmel durchgekämpft. Mal schauen, wie sich der Tag weiter entwickelt.

Jetzt gehe ich erst mal in die Küche - Kuchen backen.
Morgen hat meine Mum Geburtstag und es gibt nachmittags Kaffee und Kuchen.

Habt einen schönen Sonntag
Liebe Grüße
Bettina