Sonntag, 17. Mai 2015

Hmmmmm,

lecker lecker !

Ich liebe Rharbarber. 
Hab heute Abend nach dem Gartentag noch schnell ein 
Rharbarber-Erdbeer-Kompott gebraut. 

Zwei große Schüsseln hab ich gemampft, noch lauwarm. 
Und jetzt bin ich pappsatt. Den Rest gibt´s dann morgen. 





Ich koche es mit Vanille und einer Zimtstange. 
Den Zucker reduziere ich und süße überwiegend mit Agavensirup. 





So schmeckt der Sommer!
Rharbarberkompott geht immer. 

Deshalb habe ich in meinem Garten einen Rharbarber gepflanzt,
aber der braucht noch bis die Ernte für meine Rharbarberliebe reicht....

Ich mag es ohnehin sehr gerne, 
Saisonobst und -gemüse zuzubereiten.  

GLG
Bettina