Dienstag, 9. Juni 2015

Die Margeriten blühen.






An der Stelle, an der sie wachsen, ist der Boden so karg und steinig.
Unglaublich, mit welcher Urgewalt sich die Natur durchsetzt.

LG
Bettina