Mittwoch, 17. Juni 2015

Parkbank in der Küche



Hier wird nämlich alles geparkt, normaler Weise steht immer etwas auf der Bank - oder darunter.
Schuhe, Körbe, Jacken, Zeitungen, Post und und und
Wenn sie frei ist, setzen wir uns ab und an auch gerne mal dorthin, 

Die Kissen habe ich wild gemixt.
Unten liegt ein Toile de Jouy - Polster, das ich selbst genäht habe,
darauf zwei grüne Sitzkissen von Clayre & Eef (Sweet Roses),
 und dann zwei weiße und zwei Quilt-Kissen in rosa mit Blümchen.

Ursprünglich war die Bank mal dunkelbraun. Hatte sie über Ebay-Kleinanzeigen entdeckt.



In der alten Küche vor der Renovierung hatten wir sie noch braun gelassen.
Jetzt ist alles hell geworden in der Küche - auch die Bank. 





In der Küche habe ich es inzwischen gerne pastellig.
Ich finde, die Farben passen auch schön zum Sommer.
Die Mynthe-Serie von IB Laursen gefällt mir mit ihrer schlichten Form besonders gut. 


Die Emaille-Töpfe waren B-Ware. Ergattert habe ich sie für kleines Geld im Ladengeschäft von "Geliebtes Zuhause". 







LG, 
einen schönen Abend
wünscht Euch
Bettina