Sonntag, 12. Juli 2015

Hortensienblüte





Die grünen Blätter und die leuchtenden Blütendolden dieser Hortensie erfreuen mich besonders.

Hab ich Seppel sie letztes Jahr doch an einem recht warmen Tag in der Mittagspause gekauft. Damit sie wegen der warmen Witterung nicht leidet, habe ich sie in eine Wasserwanne im Kofferraum gestellt und das war wahrscheinlich gerade falsch. Die Blätter haben das Wasser wie wild verdunstet und sind mir richtig verbrannt. Ich musste alles abschneiden. Nix war´s mit blühfreudiger Hortensie, die mich im Gartenmarkt so angelacht hatte :-(






Dafür gibt sie dieses Jahr so richtig Gas. Weiß gar nicht mehr, was es für eine war.






***






***

Dieses Jahr bin ich schlauer. 
Ich habe mit dem Blumenkauf am Freitag bis nach Feierabend gewartet.



Eingezogen ist Rispenhortensie Pinky Winky.

Sie blüht zunächst weiss und wird dann nach und nach richtig pink. 
Zudem verträgt sie wohl auch einen sonnigen Standort, 
da ich leider nicht viele schattige Eckchen habe...






Ebenfalls in schöner Blüte - Pink Annabelle.

Sie habe ich vor kurzem im Kübel gepflanzt. Scheint es auch gut zu vertragen.






***







***






Da sie ganz toll austreibt, habe ich mal versucht, Hortensienachwuchs zu ziehen.
Mal schauen, ob es gelingt....


Wäre schön, wenn nach dem letzten Jahr ohne große Hortensienfreude noch einige mehr dieser offensichtlich dann wohl auch recht robusten Sorte noch ein Plätzchen bei mir finden könnten...


Die Hortensien sind mir mittlerweile zu meinen Gartenlieblingen geworden und ich denke, es werden bestimmt noch einige einziehen :-)

Zeitnah möchte ich auf alle Fälle noch eine Rispenhortensie Diamant Rouge mit ansiedeln.


Blumige Grüße 
Bettina