Sonntag, 9. August 2015

Unser Seiteneingang nachher und voher




Ein weiteres Projekt konnte von unserer Liste gestrichen werden, 
das noch vom letzten Jahr übrig geblieben war. Gestrichen ist genau das richtige Stichwort. 
Mein Mann hat sich der Hauswand bei unserem Seiteneingang gewidmet 
und ihr einen grauen Anstrich verpasst. 

Dazu ein weißer Holzrahmen für die Tür und ein paar nette Dekodetails.
Sieht jetzt schon ganz anders aus als vorher...





Durch die Hanglage ist bei uns alles etwas verwinkelt und verbaut.
Zudem sind wir nachträglich in mein Elternhaus eingezogen, so dass einige Sachen später an die Gegebenheiten angepasst wurden. Diesen Seiteneingang gab es z. B. zunächst gar nicht. So ist heute das Garagendach halt relativ nah an der Tür - doch beim Garagenbau konnte ja keiner ahnen, dass irgendwann wir, eine Seitentür und eine Terrasse kommen.... Wir arbeiten halt mit den Gegebenheiten und versuchen, unseren Stil so umzusetzen, dass er sich auch mit den Vorstellungen meiner Eltern verträgt. Bislang ist das immer recht gut gelungen. 



Damit sind nun zwei Hausseiten fertig gestrichen. 






***





***





Hier die Rückwand des Hauses mit der kleinen überdachten Terrasse.

Es geht vorwärts, Stück für Stück .-)

LG
Bettina