Freitag, 11. September 2015

Gräserzauber


Bislang haben mich Gräser irgendwie nicht sonderlich interessiert.
Weiß gar nicht warum... Im Frühjahr habe ich zur Abwechslung mal ein Federborstengras in einem Beet angesiedelt und jetzt, da es mächtig gewachsen ist und sich sanft im Wind wiegt, fasziniert es mich einfach! Die Herbstgartenzeitschriften lassen jetzt schon erahnen, wie zauberhaft sich die Gräser zeigen, wenn sich der erste Frost heimlich über´s Land legt.

Ich habe mich kurzfristig entschlossen, in diesem Jahr doch noch einen Beetstreifen anzulegen. 
Habe mein Auto heute voll mit Gräsern und  Strukturpflanzen gepackt, mal nix Blühendes...
Freue mich schon drauf, morgen bei milden Temperaturen noch mal draußen zu baggern :-)





Wünsche Euch ein schönes WE
LG
Bettina