Mittwoch, 7. Oktober 2015

Herbstgemütlichkeit mit Kerzenlicht und Nähmaschine




Heute habe ich mich von Kerzenlicht durch den eher düsteren Herbsttag begleiten lassen.
Ich fand es sehr schön und kuschelig und wenn ich mir die Bilder vom Sommergarten anschaue, dann hadere ich nicht, sondern freue mich darauf, bei der Wärme vom Ofen gemütlich auf dem Sofa neue Gartenpläne für das nächste Jahr zu schmieden. 





Der Sommer umgibt einen draußen, den Herbst muss man nach drinnen holen.
Das hab ich gemacht, mit wildem Wein, Kiefernzapfen und klar - mit Hagebutten.
Die habe ich ganz locker um das kleine Teelicht in dem Windlicht gelegt. 
Das leuchtet schön, wenn die Kerze brennt.... Die Idee ist von einer Freundin :-)





Da ich krankheitsbedingt diese Woche zuhause bin, habe ich das erste Mal seit langem wieder etwas Zeit in der Wohnung ohne Gartenarbeit zugebracht und habe die Gelegenheit heute genutzt, mal wieder eine Kleinigkeit zu nähen. Eine "Susie" ist dabei heraus gekommen. Meine erste, 
in herbstlichen Farben und aus Leinenstoff in natürlichem Look. 




***




Einen gemütlichen Herbstabend wünscht Euch
Bettina